indieTiefegehen

Impfempfehlungen

Impfempfehlungen allgemein:

Außer den von uns aufgeführten Impfungen sind auch die in Deutschland erforderlichen Tetanus-, Diphterie- und Polioimpfungen anzuraten. Diese sollten bei Erwachsenen alle 10 Jahre aufgefrischt werden. Impfungen sind in keinem der von uns bereisten Länder vorgeschrieben, doch werden sie empfohlen. Bitte informieren sie sich über weitgehenden Infektions- und Impfschutz sowie Prophylaxemaßnahmen, da vom Gesundheitsministerium nur sehr eingeschränkte Empfehlungen ausgesprochen werden. Diese geben wir hier weiter. Die zuständigen Gesundheitsämter bzw. Tropeninstitute oder Ihr Arzt können Ihnen die besten und aktuellsten Auskünfte erteilen.

Diese Bestimmungen gelten für Deutsche, Schweizer und Österreicher. Als Angehöriger einer anderen Nationalität erfragen Sie die für Sie gültigen Bestimmungen bitte beim Gesundheitsamt bzw. Ihrem Konsulat.

Impfempfehlungen nach Ländern sortiert:

Ägypten:
Typhus, Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch Hepatitis B

Bahamas: Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über 4 Wochen oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B

Bali/Indonesien:
Typhus, Hepatitis A, Malariaprophylaxe, bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch Hepatitis B und japanische Enzephalitis

Bosnien: Hepatitis A

Brasilien: Typhus, Hepatitis A, Malariaprophylaxe, bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch Hepatitis B

China: Typhus, Hepatitis A

Costa Rica: Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch Hepatitis B, Typhus und Tollwut empfohlen.

Ecuador:
Typhus, Malariaprophylaxe

England:
keine

Estland: bei Aufenthalten zwischen April und Oktober ist eine Impfung gegen Zeckenbisse empfohlen. Bei Langzeitaufenthalten Hepatitis A und B, sowie Tollwut

Frankreich:
keine

Gambia: Hepatitis A, Malariaprophylaxe, bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch Hepatitis B, Gelbfieber

Griechenland:
Hepatitis A

Guatemala:
Hepatitis A, Malariaprophylaxe, bei Langzeitaufenthalten Hepatitis B und Typhus

Guinea-Bissau: Hepatitis A, Malariaprophylaxe, bei Langzeitaufenthalt über 4 Wochen oder besonderer Exposition zusätzlich Hepatitis B, Tollwut, Typhus und Meningokokken-Krankheit. Aktuell Choleraepedemie.

Hawaii:
keine

Indien:
Hepatitis A, Malariaprophylaxe, bei Langzeitaufenthalten Hepatitis B, Typhus und japanische Enzephalitis

Island: keine

Israel: Hepatitis A und B

Italien: keine

Kambodscha: Hepatitis A, bei Lanzeitaufenthalten über drei Monate Hepatitis B

Kuba: Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über vier Wochen auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus

Libyen: Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalten über drei Monaten Hepatitis B

Marokko: Hepatitis A

Mexiko:
Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalten Hepatitis B und Typhus

Mongolei: Poliomyelitis, Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über vier Wochen Hepatitis B, Tollwut, FSME/RSSE, Meningokokken-Krankheit und Typhus.

Myanmar:
Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalten Hepatitis B, Typhus und japanische Enzephalitis

Nepal: Hepatitis A, Malariaprophylaxe, bei Langzeitaufenthalten Hepatitis B, Typhus und japanische Enzephalitis

Österreich: keine

Peru: Typhus, Hepatitis A+B, bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch Hepatitis B; außerdem bei Reisen in den Regenwald Gelbfieberimpfung empfohlen!

Philippinen: keine Impfvorschriften, Hepatitis A empfohlen, bei Langzeitaufenthalten Hepatitis B und Typhus

Portugal: Hepatitis A und B

Schweiz:
keine

Senegal:
Hepatitis A, Gelbfieber, Malariaprophylaxe, bei Langzeitaufenthalt über 4 Wochen oder besonderer Exposition zusätzlich Hepatitis B, Tollwut, Typhus und Meningokokken-Krankheit

Seychellen:
Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalten Hepatitis B und Typhus

Sri Lanka:
Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über drei Monate auch Hepatitis B, Malariaprophylaxe und Typhus

Spanien:
keine

Thailand: Hepatits A, bei Langzeitaufenthalten Hepatits B

Tibet: Hepatitis A, Malariaprophylaxe, bei Langzeitaufenthalten Hepatitis B, Typhus und japanische Enzephalitis

Tonga: Hepatitis A und B und Typhus

Tunesien: Hepatitis A

Türkei: Hepatitis A

USA: Hepatitis A und B

Vietnam: Hepatitis A, bei Lanzeitaufenthalten über drei Monate Hepatitis B

Sprache

Impressionen