indieTiefegehen

03
Juli
2014

Sunita



Durch Krankheit und Schmerz führte mich mein Weg im Januar 2002 zum Yoga. Schon bald spürte ich dass die Yoga Übungen meine Schmerzen linderten. Um noch mehr über Yoga zu erfahren und tiefer einzusteigen begann ich im August 2003 meine 2 jährige Ausbildung zur Yoga Lehrerin mit einer 4 wöchigen Intensiv- Ausbildung.

Von da an änderte sich mein Leben grundlegend zum Positiven. Da ich meine Umwelt sensibler wahrnahm, erkannte ich meine Aufgabe darin, mein erlangtes und erfahrenes Wissen über dieses einmalige Übungssystem an andere Menschen weiter zu geben. Weitere Ausbildungen schlossen sich an. Wie z.B. 2004 der Entspannungskursleiter, 2005 der Atemkursleiter und Meditationskursleiter. Durch intensive Weiterbildungen erhielt ich im August 2005 das Abschlußzertifikat zur Yoga Lehrerin.

Im Oktober 2005 eröffnete ich das Sunita Yoga Zentrum  um so vielen Menschen wie möglich die positiven Wirkungen des Yoga näher bringen zu können.

In den letzten Jahren erweiterte ich mein Wissen durch Fortbildungen in Deutschland, der Schweiz, Indien und Thailand, besonders im Bereich der Yoga Therapie, Craniosacral Therapie, Spiraldynamik, Thai Yoga Massage und als Meditations Lehrerin.  So ist es mir möglich traditionelles Yoga mit den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft zu verbinden und auch kompetent auf spezifische Krankheiten einzugehen. Die Individualität jedes Einzelnen steht im Mittelpunkt.

Heute bin ich schmerzfrei, beweglicher als je zuvor und zutiefst dankbar diesen Segen erfahren und weitergeben zu dürfen, nicht nur im eigene Yoga Zentrum sondern auch in der Organisation und Durchführung von Yoga Reisen (Deutschland, Griechenland, Italien, Indien und Afrika).

Um die Menschen noch effektiver in Ihre Heilung unterstützen zu können, arbeite ich seit 2012 mit viel Freude und großem Erfolg als Geistheilerin. Dafür absolvierte ich Ausbildungen an verschiedene Schulen. Immer wieder fühle ich mich tief berührt und bin voller Dankbarkeit Menschen und auch Tiere zu begleiten und dabei Wunder erleben zu dürfen.

Categories: Reise- und Seminarleiter

Sprache

Impressionen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok