indieTiefegehen

01
August
2014

Peru: Wege der Heilung

Initiationsreise mit Alba Maria und Dhan Ribeiro



Initiationsreise nach Peru mit Alba Maria und Dhan Ribeiro

Die Reise durch die peruanischen Andenländer mit der XamAM Alba Maria ist ein Gefühl des Feierns und der Glückseligkeit. Was bedeutet es aus der gesegneten Quelle großer Zivilisationen zu trinken? Nehme die außerordentlichen Gefühle beim Eintreten in die Pyramiden der Großen Schamanin und Herrscherin der alten Mochicas- Kultur wahr: die rätselhafte Herrin von Cao mit ihren heiligen Tattoos. Spüre den wahren Geschmack von Wachuma, dem mächtigen Kaktus, der von den Sternen kam, spaziere durch das Heilige Tal von Urubamba, lerne  den peruanischen Dschungel kennen und empfange die Medizin des Urwaldes, dort wo der letzte Inka-Kampf stattfand. Was für ein wunderbares Geschenk!

Reiseverlauf:

Tag 0 (06.09.): Flug nach Lima/Peru: Einchecken im Hotel, Übernachtung in Lima
Tag 1 (07.09.): Tag in Lima verbringen; Sharing und Willkommensgrüße mit den Schamanen im privaten Ambiente bei peruanischen Freunden. Übernachten im Hotel.
Tag 2 (08.09.): Flug nach Trujillo/ Magdalena de Cao: Fahrt nach Magdalena de Cao; Einchecken in einer einfachen Pousada; anschließend Fahrt zum archäologischen Komplex El Brujo, wo wir eine Meditation auf dem mystischen Weg machen; wir fühlen den Platz, wo sich die Mumie der Schamanin und Würdenträgerin der Mochicas, die Herrin von Cao (Signora de Cao) befindet, um tief unsere innere Reise der Heilung und Offenbarung zu erleben. Hier bitten wir darum während der Nacht den Wachuma zu teilen; überreichen der Gabe an das heilige Feuer; abends kleine Mahlzeit mit Früchten, Säften und Ausruhen.
Tag 3 (09.09.): Magdalena de Cao: Nach dem Frühstück ist Sharing und nachmittags werden wir noch einmal zum El Brujo fahren, wo wir eine kleine Zeremonie zum Überreichen der Gabe machen; abends fahren wir zu einem gemütlichen Restaurant, um uns zu nähren. Danach gehen wir zurück zu unserer Pousada, wo wir unser wahres Ich träumen.
Tag 4 (10.09.): Fahrt/ Flug nach Trujillo/ Lima/ Cusco: Am Vormittag fahren wir nach Trujillo und fliegen von dort aus nach Lima und weiter nach Cusco; Fahrt zum Hotel im heiligen Tal; freie Zeit.
Tag 5 (11.09.): Heiliges Tal Urubamba: Vormittags, nach dem Frühstück, Dialoge und Kreis der Heilung; am Nachmittag Beginn der Arbeit mit dem heiligen Kaktus Wachuma; Fahrt zum Tempel von Ollantaytambo und danach Besuch des Museum des Wachumas und der alten Zivilisationen: Mochicas, Paracas, Inkas...
Tag 6 (12.09.): Heiliges Tal Urubamba: Frühstück; Musikmeditation mit einem Musikmeister und seinen Musikinstrumenten aus der Prä-Inkazeit. Wir bitten um eine finanzielle Beteiligung von 5 Euro pro Person; nachmittags – Heilkreis.
Tag 7 (13.09.): Heiliges Tal der Inka: Nach dem Frühstück, Besuch des Musikmeisters der alten Musik der Inka und seinen Instrumenten aus der Prä-Inkazeit, Möglichkeit Nachbildungen zu kaufen; danach freie Zeit.
Tag 8 (14.09.): Fahrt nach Quillabamba: Morgens nach dem Frühstück fahren wir um 07:00 Uhr nach Quillabamba. Ankunft um ca. 13:00 Uhr an der Lodge Tunqui Mayo, die sich am Ufer des Flusses Chuyapi befindet. Im Tal der Apus der letzten Stadt der Inka Wilkabamba (heilige Stadt) im Urwald. Hier sind die Gallito de las Rocas zu sehen. Unterbringung und Dialoge.
Tag 9 (15.09.): Tunqui Mayo: Frühstück, Wanderung zu Mutter Wasserfall, baden; abends Ritual mit der Medizin des Urwaldes.
Tag 10 (16.09.): Tunqui Mayo: Frühstück, Sharing; baden im Fluss; Ausruhen.
Tag 11 (17.09.): Fahrt Urubamba: Frühstück, Abschied, Rückfahrt nach Urubamba.
Tag 12 (18.09.): Urubamba: Sharing; freie Zeit.
Tag 13 (19.09.): Cusco oder Heiliges Tal der Inka; Freier Tag in Cusco oder im Tal.
Tag 14 (20.09.): Cusco oder Heiliges Tal der Inka; Freier Tag in Cusco oder Heiliges Tal der Inka.
Tag 15 (21.09.): Rückflug nach Deutschland.

Optionale Touren:

Option 1: Machu Picchu ganzer Tag. Inklusive Touristenzug, Eintritt, Bus, Transfer und Führer. 290 USD pro Person.
Option 2: City Tour Cusco. Inklusive Saqsayhuaman, Quenko, Puca Pucara, Tambomachay, Tempel des Wassers. 12 USD pro Person
Option 3: Vale Sagrado dos Incas. Inklusive: Ruinen von Pisac, Handarbeitenbasar in Pisac, Ollantaytambo, Chinchero mit Mittagessen (Buffet). 40 USD pro Person
Option 4: Tour optionell mit den Schamanen Alba Maria und Dhan Ribeiro Chavin de Huantar Wiege des Wachumas vom 21.09.-27.09.2018



Reisetermine:

07.09. - 21.09.2018 Preis pro Person ab 2.250 €

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Begleitung der Schamanen Alba Maria und Dhan Ribeiro während der Reise und Rituale
  • Magdalena de Cao: Unterkunft und eine Mahlzeit 
  • Im heiligen Tal (Urubamba): Unterbringung in Doppel- oder Dreibett Zimmern und Halbpension (natürliche Kost)
  • Im Urwald: Unterbringung/ Halbpension in einfachen 4 und 5-Bett-Räumen, heimische Nahrung, Wanderungen mit Unterstützung von lokalen Führern
  • Transport für alle erwähnten Fahrten
  • Eintritte in die Archäologischen Plätze
  • Alle Rituale mit den Medizinen
  • Heilkreise (Sharing): Momente, in denen die Schamanin mit der Gruppe zusammen    sitzt. Durch ihre innere Führung und die spirituelle Vision hört und klärt sie die inneren Anliegen und Fragen jedes Einzelnen.
  • Übersetzung Deutsch, Englisch und Spanisch während der Heilkreise und spezifischer Momente auf der Reise


Im Preis nicht enthaltene Leistungen:

  • Flug Deutschland/Lima/Deutschland
  • Flug Lima/Cusco/Lima und Flug Lima/Trujillo/Lima
  • Unterbringung in Lima und Cusco
  • Flughafentransfers
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Flughafengebühren
  • Mittag oder Abendessen an den freien Tagen
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen und Krankenversicherung


Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen


Bemerkungen:

1. Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 250 € zu leisten. Das restliche Geld bitte in bar nach Peru mitnehmen.
2. Im Falle des Reiserücktritts gelten die AGB von Schaman-Reisen. Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen!
3. Alba Maria ist keine touristische Reiseleiterin. Sie ist eine Schamanin, die sich seit 30 Jahren dem Dienst an die Natur des Planeten und der untrennbaren menschlichen Natur widmet.
4. Die Schamanen empfehlen den Menschen, die der Meinung sind alles zu wissen und Unruhe in die Gruppen bringen, sie mögen an der Reise nicht teilnehmen. Sie mögen ihre eigenen Gruppen und Reisen mit anderen Menschen machen.
5. Die Schamanen empfehlen, dass Teilnehmer die irgendeine Krankheit haben, ihre Ärzte vor der Reise aufsuchen und den Verantwortlichen für die Reise darüber informieren. Die gesundheitliche Verantwortung während der Reise obliegt jedem selbst. Reiseversicherung ist absolut wichtig.
6. Diese Reise hat keine touristischen Eigenschaften. Menschen, die nicht bereit sind in sich selbst einzutauchen und ein touristisches Programm erwarten, bitten wir sie mögen die entsprechenden Reisebüros aufsuchen.
7. Die Schamanen nehmen sich das Recht Personen, die teilnehmen möchten für die Reise anzunehmen oder auch nicht.
8. Das Programm kann sich aus verschiedenen Gründen verändern: Klima, politische Situation, außergewöhnliche Naturereignisse (Erdbeben, Überflutung etc.), durch gesundheitliche und damit verbundene Bedingungen dürfen keine Unruhe, Verluste oder Ärgernisse für die Reiseverantwortlichen entstehen.
9. Drogen- und Alkoholabhängige mögen Programme und Reisen suchen, die ihren Bedürfnissen nachkommen.
10. Suchende (Menschen, die sich selbst suchen) sind willkommen, seien sie am Beginn des Weges oder nicht.
13. Die Inlandsflüge können in Deutschland oder Peru gebucht werden und ist Sache der Teilnehmer.
14. Bei den Ritualen müssen Frauen, wenn sie Röcke oder Kleider tragen, eine Hose darunter anziehen!

Flug und zusätzliche Hotels:

Wir sind Ihnen gerne behilflich bei der Flugsuche und bei der Hotelbuchung...

Mitnahmeempfehlungen:

  • Reisepass, Regencape, Mütze/Hut, Sonnenbrille, Badesachen und Badehandtuch
  • Sonnenschutzmittel (Körper und Lippen), Insektenschutzmittel, Taschenlampe, Taschenmesser
  • Gute und leichte Turn- oder Wanderschuhe, warme Socken
  • Warme Kleidung (kann auch vor Ort günstig erworben werden)
  • Schlafsack (kann vor Ort gekauft oder gemietet werden)
  • Körperöl für Massagen (nach dem Wandern ist eine Selbstmassage wunderbar)


Unsere Hotels:

  • Lima: Hotel 3* Urubamba Eco Andina Hotel
  • Magdalena de Cao: Einfache Pousada
  • Selva Quillabamba: Einfache Lodge


Hinweis:

Trinity Travel ist hier als Reisevermittler tätig. Es gelten die AGB´s des Veranstalters.

Generelle Hinweise:

  • Impfbestimmungen: keine Impfvorschriften. Hepatitis A+B, Gelbfieber und Typhus empfohlen.
  • Anforderungen: normale Grundfitness
  • Reisewetter: Juni-September ist Hochsaison (tagsüber trocken, warm bis heiß, am Abend frisch), November bis März ist Regenzeit (kurzen Schauer, tagsüber und am Abend warm)
  • Visum/Pass: keine Visumpflicht; Reisepass mind. 6 Monate gültig
  • Auslandskrankenkasse: Die Reisenden sollten für den Notfall während der Reise eine Krankenversicherungskarte mit sich führen. (Kontaktieren Sie uns für den Fall, dass Sie keine besitzen).
  • Flüge: Die Touren laufen gemäß des Reiseprogramms ab. Für die rechtzeitige Ankunft der Flüge im Falle einer höheren Gewalt kann nicht garantiert werden.


 

 

 

22°C

Peru

Bedeckt
Sonntag
21°C/29°C
Montag
21°C/31°C
Dienstag
21°C/29°C
Mittwoch
21°C/31°C
KWeather is powered by Kaleidoscoop

Impressionen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok