indieTiefegehen

16
Juni
2014

Indien: Shinshiva Ayurveda Resort

Ayurveda Resort



Beschauliche Ruhe an Keralas Küste

Das Shinshiva Ayurveda Resort liegt auf einer luftigen Anhöhe mit einem wunderbaren Blick über Palmenhaine hinweg auf das Arabische Meer. Im beschaulichen Küstenort Chowara, nur 25 km vom Flughafen Trivandrum entfernt und in der Nähe des berühmten Kovalam Beach gewährleistet es einen ruhigen und äußerst erholsamen, intensiven Kuraufenthalt.

Dem Eigentümer, Dr. V. Franklin, der aus einer Familie mit über 400 Jahren Ayurveda-Tradition stammt, wurde 1999 die Auszeichnung "Touristic Man of the Year" verliehen. Er ist im Ruhestand, steht jedoch auf Wunsch für eine Konsultation gerne zur Verfügung. Seine Tochter Dr. Shanti Franklin leitet das kleine Resort. An diesem besonderen Kraftplatz werden ernsthafte Erkrankungen behandelt, hier legt man großen Wert auf authentisches Ayurveda.

Wohnen

Die auf einem Hügel gelegene Anlage liegt in einem wunderschönen Palmenhain, umsäumt von zahlreichen blühenden Pflanzen und duftenden Kräutern. Die Unterkünfte in dem gepflegten Garten wurden traditionell und im Einklang mit der ayurvedischen Lehre ausschließlich aus natürlichen Baustoffen errichtet. In dem großen, dreistöckigen Navaratna-Haus befinden sich 9 freundlich eingerichtete Zimmer, die alle mit getrenntem Wohn-, Schlafbereich, Dusche/WC, Moskitonetz, Deckenventilator, Telefon und eigenem Balkon oder eigener Terrasse ausgestattet sind. Drei dieser Zimmer sind zudem direkt an die Behandlungsräume angeschlossen.

Des Weiteren sind insgesamt 11 verschiedene Bungalows in den botanischen Heilpflanzengarten eingebettet, teilweise allein stehende Cottages oder zweistöckige Bungalows sowie 2 Special-Kerala-Wodden-Bungalows, auf Wunsch und gegen Aufpreis teilweise auch mit Klimaanlage versehen, alle mit Dusche/WC, Deckenventilator, Moskitonetz, Telefon und eigenem Balkon oder Terrasse ausgestattet und mit phantastischem Ausblick auf den endlosen Ozean.

Kuraufenthalt

Das bewusst einfach, jedoch zweckmäßig eingerichtete Treatment-Center wird von einem engagierten Ärzteund Therapeuten-Team professionell geleitet. Die Panchakarma-Kuren wurden von dem Inhaber Dr. Franklin entwickelt. Dr. Franklin steht trotz seiner Pensionierung vereinzelt seinen Gästen für eine Konsultation zur Verfügung. Im Shinshiva Resort legt man größten Wert auf authentisches, ernsthaftes Ayurveda. Das Resort wurde mit dem Gütesiegel "Green Leaf" von der Regierung Keralas ausgezeichnet. Diese Auszeichnung erhalten Kurhäuser, die besonders traditionelle, authentische Ayurveda-Behandlungen praktizieren.

Die täglichen Arztkonsultationen sowie die umfangreichen Spezialbehandlungen, abgestimmt auf die Beschwerden des Gastes, sprechen dafür, dass das Shinshiva Resort eher als ein Ayurveda-Kurhaus als ein Hotel bezeichnet werden darf. Für jeden Gast wird selbstverständlich ein individueller Therapieund Ernährungs-, Diätplan erstellt.

Ernährung

Das gemütliche, an den Seiten offene Restaurant bietet schmackhafte, grundsätzlich rein ayurvedisch-vegetarische Speisen, die auf den Ernährungsplan des Gastes abgestimmt sind. Die ayurvedische Ernährung ist ein sehr wichtiger Bestandteil im Shinshiva. Es wird vom Gast erwartet, dass dieser seinen Ernährungsplan einhält, Kompromisse darf man nicht erwarten.

Ausflüge und Rahmenprogramm

Tägliches Yogaund Meditationsprogramm im Open-Air-Yoga-Center, Kräuter-Gärtnerei, Shop mit Ayurveda-Produkten, Gemeinschafts-Kühlschrank im Restaurant, Geldwechsel, Internetzugang und TV in der Lobby. Es gibt keinen Swimmingpool. Es gibt keinen unmittelbaren Strandzugang. Der Fußweg beträgt ca. eine halbe Stunde. Den Gästen bietet man jedoch auch einen kostenlosen Shuttle an. Strandliegen stehen den Gästen kostenlos zur Verfügung. Bereits in Ihrem 14-tägigen Kuraufenthalt ist ein Shoppingund Besichtigungs-Tagesausflug im Preis enthalten. Bei Ausflügen, Besichtigungen und Backwater-Touren ist man Ihnen, nach Absprache mit dem Arzt, bei der Planung gern behilflich.

Hinweis

Im direkten Umkreis der Resorts Somatheeram, Shinshiva und Dr. Franklins befindet sich eine hochmoderne Dental-Klinik, die seit 15 Jahren bei internationalen Gästen, vorwiegend aus Europa, alle professionellen Zahnbehandlungen durchführt. Alle Ayurveda-Kur-Resorts haben ausschließlich positive Rückmeldungen von ihren europäischen Gäste in Bezug auf die erfolgten Behandlungen in dieser Dental-Klinik. Das verwendete Nobel Biocare Material wird aus Schweden und USA bezogen. Zur vorherigen Abklärung der Behandlungsdauer und der zu erwartenden Kosten wird nach vorheriger Anfrage bei dem Kunden bezüglich der gewünschten Zahnbehandlungen (inklusive Implantate), ein voraussichtlicher Behandlungsplan im Vorfeld erstellt, damit der Gast seinen Aufenthalt und die voraussichtlichen Kosten planen und organisieren kann. Diese Vorakquise erfolgt per email. Daran angelehnt kann die Buchung der Unterbringung und gegebenenfalls Ayurvedakur erfolgen.


Preise und Termine:

Panchakarma-Kur vom 01.04.2019 - 30.09.2019

Navaratna Bungalow 1.220 € im 1/2 DZ pro Person/ 1.370 € im EZ
Kerala Bungalow 1.465 € im 1/2 DZ pro Person/ 1.895 € im EZ
Special Kerala Bungalow 1.545 € im 1/2 DZ pro Person/ 2.145 € im EZ
Kerala Wooden Bungalow 1.545 € im 1/2 DZ pro Person/ 2.145 € im EZ
Special Kerala Wooden Bungalow 1.625 € im 1/2 DZ/ 2.295 € im EZ

Panchakarma-Kur vom 01.10.2019 - 31.03.2020

Navaratna Bungalow 1.355 € im 1/2 DZ pro Person/ 1.595 € im EZ
Kerala Bungalow 1.610 € im 1/2 DZ pro Person/ 2.110 € im EZ
Special Kerala Bungalow 1.695 € im 1/2 DZ pro Person/ 2.360 € im EZ
Kerala Wooden Bungalow 1.695 € im 1/2 DZ pro Person/ 2.360 € im EZ
Special Kerala Wooden Bungalow 1.770 € im 1/2 DZ/ 2.525 € im EZ

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Hin- und Rücktransfer Flughafen Trivandrum
  • 14 Übernachtungen in gebuchter Kategorie
  • ayurvedische Vollpension
  • Panchakarma-Intensivkur inklusive aller ärztlicher Konsultationen, Medikamente und Behandlungen

Nicht im Preis enthalten:

  • Flug Deutschland-Trivandrum-Deutschland (Gerne vermitteln wir Ihnen günstige Flugreisen)
  • Klimaanlage auf Anfrage
  • Meditation 10 € pro Session
  • Visum (ab 10-25 USD für 30 Tage)
  • täglich Yoga
  • Reiseversicherung

Hinweis:

  • Am An- und Abreisetag erfolgen keine Anwendungen
  • Weitere Kurformen und Verlängerungsnächte ohne Kuranwendungen auf Anfrage


Hinweis:

Trinity Travel ist hier als Reisevermittler tätig. Es gelten die AGB´s des Veranstalters.

Generelle Hinweise:

  • Impfbestimmungen: keine Impfvorschriften. Hepatitis A empfohlen.
  • Anforderungen: keine
  • Ideale Reisezeit: Oktober – Mai
  • Visum/Pass: Visum beim indischen Konsulat vor Reiseantritt beantragen (ab 10-25 USD für 30 Tage); Reisepass mind. 6 Monate gültig


 

 

Impressionen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.