indieTiefegehen

25
Mai
2017

Guatemala-Belize-Mexiko: Höhepunkte Mundo Maya

Kraftplätze der Maya



Mundo Maya

Drei unterschiedliche Länder die jedoch eine Sache ganz besonders verbindet - die atemberaubende Maya Kultur. Während unserer Reise "Höhepunkte Mundo Maya" haben Sie die Gelegenheit in eine andere Welt einzutauchen. Sie lernen die atemberaubenden Stätten Tikal, Yaxhá, Altun Ha und Tulum kennen und treffen auf verschiedene Maya-Stämme, die noch heute in den Ländern leben.

Genießen Sie die beeindruckende Lage des Atitlán See, welcher umringt von drei Vulkanen kein beeindruckenderes Bild abgeben könnte und die verschiedenen Blautöne der Lagune in Bacalar, die manch einer nur aus Zeitschriften kennt.

Höhepunkte

  • Mayastätten Tikal, Yaxhá, Altun Ha & Tulum
  • Bootsausflug über den atemberaubenden Atitlansee
  • Buntes Markttreiben
  • Karibische Traumlage in Tulum


Reiseverlauf:

1. Tag: Flug Deutschland – Guatemala
Individueller Flug nach Guatemala Stadt. Abholung am Flughafen und Transfer zum Stadthotel.

2. Tag: Guatemala Stadt - Antigua
Am Vormittag Besichtigung der Metropole Guatemala Stadt mit dem Hauptplatz der Stadt im historischen Zentrum‚ umgeben von dem Nationalpalast und der Kathedrale. Anschließend besuchen Sie ein Museum der Mayakultur, welches Ihnen die Geschichte des Landes näher bringt. Anschließend Fahrt durch das panoramareiche, guatemaltekische Hochland ins Panchoy Tal nach Antigua. (F)

3. Tag: Antigua - Panajachel
Heute erkunden Sie Antigua. Diese Stadt mit ihrem reichen Schatz kolonialer Baukunst, dem gemäßigten Klima und der kosmopolitischen Ausrichtung ist für viele die schönste Kolonialstadt Mittelamerikas. Nach einem ausgiebigen Stadtrundgang besuchen Sie am Nachmittag eine Kaffee Finca. Anschließend fahren Sie durch das Hochland in den belebten Ort Panajachel, welcher direkt an dem atemberaubenden von Vulkanen umgebenen Lago Atitlán liegt. (F)

4. Tag: Lago Atitlán
Auf einem Bootsausflug lernen Sie heute die einzigartige Atmosphäre des Atitlán Sees und seiner Umgebung kennen. Sie besuchen das Dorf Santiago Atitlán, welches auf eine Jahrhundertealte Maya-Vergangenheit zurückblickt. Weiter geht es zu dem Ort San Antonio Palopó, welcher für seine Textilherstellung bekannt ist. Nach der Besichtigung des Dorfes Santa Catarina Palopó kehren Sie nach Panajachel zurück. (F)

5. Tag: Chichicastenango
Besuch des berühmten Hochlandmarktes von Chichicastenango. Dieser ist nicht nur überregionaler Marktort, sondern auch ein Ort, an welchem vorchristliche, schamanistische Rituale ausgeübt werden. Nach einem Bummel über den Markt besichtigen wir die über 400 Jahre alte Kirche ‚Santo Tomás’. Hier haben Sie die Möglichkeit, katholischen und alten Maya-Riten beizuwohnen, die zu einem mystischen Synkretismus verschmelzen. Anschließend Fahrt nach Quetzaltenango. (F)

6. Tag: Quetzaltenango - Almolonga und Zunil - San Francisco El Alto - Guatemala Stadt
Zusammen mit Ihrem Guide besuchen Sie heute Vormittag zunächst die nahe gelegene Ortschaft Almolonga. Diese ist besonders bekannt für ihre feinen Webarbeiten und den größten Gemüsemarkt Guatemalas. Nach einem Bummel durch den Ort fahren Sie weiter nach Zunil, ein hübscher Markt-Ort, dessen Wirtschaft und Ortsbild von der Landwirtschaft geprägt wird. Weiteres Ziel des heutigen Tages ist die Ortschaft und der Markt in San Francisco El Alto. Bis heute ist San Francisco El Alto Guatemalas Hochburg für Textilien. Bevor Sie nach Guatemala Stadt zurückkehren, besuchen Sie die Kirche von San Andrés Xecúl. Anschließend Transfer zurück in die Hauptstadt. (F)

7. Tag: Maya-Stätte Tikal
Transfer nach Guatemala City und Flug nach Flores, der Provinzhauptstadt des Departamento Petén im Regenwald. Sie besuchen die Ruinenstadt Tikal mit ihren beeindruckenden Pyramiden und Tempeln. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie das Sylvanus G. Morley Museum. Anschließend Fahrt zu Ihrem Hotel in Flores / Santa Elena. (F/M)

8. Tag: Flores – Yaxhá – Melchor de Mencos / Belize – Iguana Farm – San Ignacio
Am Vormittag besuchen Sie die Mayastätte Yaxhá. Diese ausgedehnte Maya-Stadt liegt auf einem Höhenzug über dem Nordufer der gleichnamigen Lagune und ist eine der größten Maya-Orte, welcher im Tieflanddschungel des Petén entdeckt wurde. Die Yaxhá-Lagune ist ein Gebiet mit reichster Artenvielfalt. Nach dem Rundgang fahren Sie zur Grenze Melchor de Mencos. Kurze Fahrt in den Distrikthauptort San Ignacio. Hier besuchen Sie ein Schutzgebiet zur Erhaltung von Grünen Leguanen, Iguanas genannt. Transfer zum Hotel Cahal Pech Village bei San Ignacio. (F)

9. Tag: San Ignacio - Belize Zoo - Altun Ha - Chetumal
Heute fahren Sie auf dem Western Highway zum beliebten Zoo von Belize. Weiterfahrt zur Maya-Stätte Altun Ha. Nach der Besichtigung machen Sie einen kurzen Halt in der Kleinstadt Orange Walk, wo auch Mennoniten ihre Waren feilbieten. Vorbei an Zuckerrohrfeldern erreichen Sie die Grenze nach Mexiko. Grenzübertritt und kurzer Transfer nach Chetumal. (F)

10. Tag: Chetumal - Bacalar - Tulum
Nach dem Frühstück Besuch des modernen Maya-Museums gleich gegenüber dem Hotel. Fahrt nach Bacalar an die Lagune der Sieben Farben. Möglichkeit zum Baden in der tiefblauen Cenote Azul. Weiterfahrt nach Tulum. Besichtigung der Mayastätte. Anders als alle anderen Maya-Fundstätten liegt Tulum direkt am Meer. Die bekanntesten Gebäude sind neben dem sogenannten Schloss der „Tempel des Herabsteigenden Gottes“, der „Tempel des Windes“ und der „Freskentempel". Die innere Stadt wird von einer zum Meer hin offenen Stadtmauer umrundet, an deren Nordwest- und Südwestecken Wachtürme stehen. Anschließend Transfer zu Ihrem Strandhotel. (F)

11. Tag: Karibiktraum Tulum
Tag zur freien Verfügung um an einem der traumhaften Strände der Riviera Maya zu entspannen. (F)

12. Tag: Verlängerungsprogramm oder Rückflug nach Deutschland
Heute endet Ihre Rundreise. Passend zu Ihrem Rückflug Transfer zum Flughafen oder sollten Sie sich für eine Badeverlängerung oder ein Anschlussprogramm entschieden haben, zu Ihrem nächsten Hotel. (F) 

13. Tag: Ankunft in der Heimat
In der Regel landen Sie am späten Nachmittag an Ihrem Heimatflughafen.

guatemala3

Reisetermine und Preise:

03.11. - 14.11.2019 Preis pro Person ab 2.090 €
01.12. - 12.12.2019 Preis pro Person ab 2.090 €

19.01. - 30.01.2020 Preis pro Person ab 2.290 € **
16.02. - 27.02.2020 Preis pro Person ab 2.290 € *
15.03. - 26.03.2020 Preis pro Person ab 2.290 € *
26.04. - 07.05.2020 Preis pro Person ab 2.190 €
17.05. - 28.05.2020 Preis pro Person ab 2.190 €
07.06. - 18.06.2020 Preis pro Person ab 2.190 €
05.07. - 16.07.2020 Preis pro Person ab 2.190 €
23.08. - 03.09.2020 Preis pro Person ab 2.190 €
13.09. - 24.09.2020 Preis pro Person ab 2.190 €
04.10. - 15.10.2020 Preis pro Person ab 2.190 €
01.11. - 12.11.2020 Preis pro Person ab 2.190 €
06.12. - 17.12.2020 Preis pro Person ab 2.190 €

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 11 Übernachtungen im Mittelklasse-Hotel inkl. Frühstück
  • Mittagessen am Tag 7 (Tikal)
  • Inandsflug nach Flores
  • Trinkgelder Kofferträger und Zimmermädchen
  • Rundreise gemäß Programm in klimatisiertem und komfortablem Kleinbus oder Personenwagen mit Ausflügen
  • Besichtigungen sowie sämtlichen Eintrittsgeldern
  • Bootsfahrt auf dem Atitlan-See und in Celestun


Nicht im Preis enthalten:

  • Alle nicht erwähnten Mahlzeiten
  • Ein- & Ausreise Steuer Guatemala (ca. 4.00 USD p/P.)
  • Trinkgelder für Fahrer und Reiseleiter
  • Departure Tax Belize (ca. 20.00 USD p/P)
  • Einreisesteuer Mexiko (ca. 24.00 USD p/P)
  • Alle Extras in den Hotels
  • Einzelzimmerzuschlag 620 € (2020: 699 € (* 738 €, ** 760 €))


Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen


Hinweise:

  • Auf Anfrage arrangieren wir für Sie gerne einen verlängerten Aufenthalt in Tulum oder auf Holbox
  • Programmänderungen vorbehalten
  • Trinity Travel ist hier als Reisevermittler tätig!

Generelle Hinweise:

  • Impfbestimmungen: keine Impfvorschriften. Hepatitis A empfohlen.
  • Anforderungen: normale Grundfitness
  • Ideale Reisezeit: Oktober – Mai
  • Visum/Pass: keine Visumpflicht; Reisepass mind. 6 Monate gültig


guatemala2

 

 

 

Impressionen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok