indieTiefegehen

01
August
2014

USA: Im Land der roten Felsen

Gruppenreise mit Corinna Veit



Im Land der roten Felsen 

Diese spezielle Reise geht in den auch im Winter warmen sonnigen Süden Arizonas. Immer wieder wandern wir in der Wärme zwischen Saguaro Kakteen und roten Felsen begleitet oder umrandet mit intensivem persönlichem Austausch mit den indianischen Ältesten, Familien, Heilern und Künstlern.

Immer wieder wandern wir mit und ohne unsere indianischen Gastgeber durch die besondere Landschaft. Eine Reise, die den Sommer verlängert. Im Süden Arizonas, in der ersten Woche bei den Pima, ist es sommerlich warm. In der zweiten Woche, auf dem Colorado Plateau, ist es kühler, aber meist sonnig, trocken und angenehm draußen zu sein.

Highlights

  • Uralte Kraftorte
  • Alte Kulturstätten
  • Ältester Pete
  • Sedona
  • Besuch bei Navajo Familie
  • Saguaro National Park
  • Canyon de Chelly, der heilige Canyon der Navajo
  • Schwitzhütte
  • Monument Valley, Antelope Canyon oder Grand Canyon zur Auswahl


Reiseverlauf

Tag 1 - 5: Sind wir mit dem Pima Elder zusammen. Es wird jeden Tag extra 2-3 h geben, wo wir über sein altes Heilwissen und auch die aktuellen persönlichen Visionen sprechen. Pete wird die Tage mit uns verbringen, es ist noch nicht alles 100%ig festgelegt, Je nach Bedarf der Gruppe legen wir am Abend gemeinsam fest, was am nächsten Tag passiert. 1 x Reiten in der schönen Wüste ist inklusive. Ansonsten werden wir den Saguaro National Park erkunden, uralte, z.Teil geheime Kulturplätze einer alten Hochkultur besuchen, und immer wieder wandern. Die Wanderungen sind leicht.

Tag 6: Besuch der Gemeinschaft Arcosanti

Tag 7 - 9: Wanderungen und einen freien Tag in der spirituellen Hochburg der USA, Sedona, mit seinen wunderbaren roten Felsen. Mögliche Einzelsitzung in deutscher Sprache (nicht inkl.).

Tag 10: Flagstaff, Anreise bis in das Hopi-Gebiet.

Tag 11: Besuch bei einem Hopikünstler und seiner Familie, Weiterfahrt zu den Navajo.

Tag 12 - 13: 2 Tage mit der Navajo-Familie, dem Canyon de Chelly und je nach Gruppenwunsch einem der
großen Navajo Parks - Monument Valley, Antelope oder Grand Canyon.

Tag 14: Rückreise nach Phoenix, Ablug am 15. Tag, Ankunft in Europa 16. Tag



Reisetermine und Preise:

03.10. - 18.10.2019 Preis pro Person ab 3.721 € im 1/2 Doppelzimmer

(wegen dem sinkenden Euro-Kurs kann es ein, daß wir unsere USA - Reisen im Hochsommer und Herbst teurer machen müssen, bitte fragen Sie an - im Moment ca. 300 Euro mehr.)

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 14 Übernachtungen im DZ in einfachen und manchmal besseren Hotels
  • alle Transfers im Minivan oder Minibus
  • alle Aktivitäten inkl. Wüstenausritt
  • alle Mahlzeiten außer 10 x unterwegs und Mittagessen am freien Tag
  • indianische Referenten und deutsche Reiseleitung


Nicht im Preis enthalten:

  • int. Flug Phoenix, Arizona
  • 10 Mahlzeiten (ca. 150 USD)
  • Trinkgelder für Reiseleitung und die indianischen Referenten
  • zusätzliche Behandlungen oder Aktivitäten wie z.B. Westernreitstunde 65 USD/h
  • Snacks, Zwischenmahlzeiten oder Getränke
  • Einzelzimmerzuschlag ca. 650 € 
  • eventuell freiwilliger Beitrag für Schwitzhüttenzeremonie.


Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen

Hinweis:

Trinity Travel ist hier als Reisevermittler tätig. Es gelten die AGB´s des Veranstalters.

Generelle Hinweise:

  • Impfbestimmungen: keine Impfvorschriften. Hepatitis A und B empfohlen.
  • Anforderungen: körperliche/seelische Stabilität und Gesundheit
  • Ideale Reisezeit: Juni bis September
  • Visum/Pass: Der elektronisch lesbarer Reisepass muss während der Aufenthaltsdauer gültig sein, Anmeldung Esta-Programm USA



 

 

 

Impressionen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok