indieTiefegehen

16
Juli
2014

Frankreich: Chartres

Therapeutische Heilreise mit Robert Böhm



Wegbegleitungsseminar - Erwachen im Hier und Jetzt - Erfahrung des kosmischen Christus mit Robert Böhm

„Fürchte dich nicht“-„Urteile nicht“ sagt der Christus in der Rose des Westens zu dir und zeigt die Geste der Offenheit und Furchtlosigkeit.

Die Erde  und die Kathedrale gibt ihre Energie frei, ein Raum der wie eine Gebärmutter wirkt, dich einhüllt und birgt. Dich mit Licht durchströmt und trägt. Es führt den Menschen zu einer tiefen Erfahrung im Hier und Jetzt, ein Kind Gottes zu sein, die Erfahrung einer Gottesseele in einem Erdenkörper, jenseits aller Geschichten und Bilder deines persönlichen Erdenweges. Chartres ist auch der von Licht durchdrungene Stein, die leuchtende Materie. Der verworfene Stein, der Eckstein des neuen Tempels. Das Königsportal an der Außenseite zeigt die alten Wege auf. Sobald Du den Innenraum durch das Königsportal betrittst liegt Dir ein begehbares Labyrinth zu Füßen.

Es ist ein Lebensweg, ein Weg, den Du mit Deinem innersten Fühlen(Herz) und mit deine Füße(Körper) und deinem Kopf erleben wirst – mit all dem Auf und Ab deiner gespeicherten Erlebnisse, den hellen und dunklen Seiten deiner Persönlichkeit, den Vorstellungen und Urteilen aber auch dem Licht, deiner Liebe und Hingabe. Dieser geführte Weg wird Dich nach allen Richtungen wenden und drehen. Ein Weg durch Raum und Zeit, der kein Ziel hat, außer, dass Du bei Dir selbst ankommst. Am Ende dieser persönlichen Erfahrungswelt findest du das was bleiben wird und vielleicht schon immer war. In der alten Zeit war das Labyrinth der Bewusstseinsfaden der Ariadne der Theseus vor dem Minotaurus (dem Unterbewusstsein) gerettet hat, heute wird es vielleicht der tiefe Impuls einer Christuserfahrung sein der gefunden wird.

Die Energieschwingung in der Kathedrale wird so hoch sein, dass du dich getragen fühlst. In der Ummantelung dieser Gebärmutter(Kathedrale) entfaltet sich der innere Raum, das Licht oder die Milde des Herzens und dein Körper entspannt sich und atmet durch. Etwas in Dir wird verstehen, dass alles genau so vollkommen und gut ist wie es ist, ohne Urteil. Es ist ein Weg der Integration und der Anerkennung von allem, was lebt. Dich zu erkennen und IHN zu finden und zu fühlen ist das Geheimnis das Gott in deine Seele gelegt hat. Die Kathedrale ist sein Haus, das Labyrinth der Weg und die Ordnung, das Licht das Transparente und die Fülle, der Raum Seine Schöpfung und die Energie und die Kräfte seine Werkzeuge.

Reisebeschreibung

Seit 25 Jahren bringe ich Menschen nach Chartres für sie alle war es wunderbar. Die 4 Seminartage (5 Nächte) im Juni 2020 bestehen aus begleitender Unterstützung tiefer Entspannung und Erholung, Meditationen, Vorträgen, Treffen und frei verfügbarer Zeit, in der Du die Kathedrale selbstständig entdecken kannst. Die Tage in Chartres sind kostbar. Eine Tür zu einem neuen inneren Daseins- Verständnis öffnet sich jetzt für die Menschen. So wie Christus es vor 2000 Jahren verkündet hat, wird unsere tiefste Wirklichkeit im ätherischen Feld von Mutter Erde wieder erfahrbar werden. Eine entwickelte Individualität und Christusbewusstsein im Herzen, also Erkenntnis und Liebe, nehmen gemeinsam ihren Platz in der Menschheit ein.

Unterbringung

Im Maison Saint Yves, dem alten Pilgerkloster neben der Kathedrale eine einfache, sehr angenehme Unterkunft mit guten Betten, heißer Dusche und Toilette im Zimmer und nur ein paar Schritte von der Kathedrale entfernt.

Zuginformation

Anreise am Mi.10.06 (22.07.). und Rückfahrt am Mo.15.06.2020 (Mo. 27.07.) mit dem Zug. Für die Organisation Deiner Bahnverbindung erhältst Du nach Eingang der Anmeldung weitere Infos (sehr günstig und schnell mit dem ICE, Thalys  oder TGV über Paris) oder eine Wegbeschreibung für Autofahrer. Mitfahrgelegenheiten können evtl. organisiert werden. Bitte gebe daher bei der Anmeldung an, wie Du nach Chartres kommst. Bei Fragen zur Deiner Reiseorganisation wende Dich gerne an das Praxisbüro. Je früher du das Bahnticket buchst desto billiger ist es oft.

Treffpunkt

Der erste gemeinsame Treffpunkt ist am Dienstag den 10.06. oder 22.07. um 18:30 Uhr im Foyer vor der Rezeption unserer Unterkunft.



Reisetermin und Preis:

10.06. - 15.06.2020 Preis pro Person ab 580 € zzgl. Ü/VP**
22.07. - 27.07.2020 Preis pro Person ab 580 € zzgl. Ü/VP**
(2 Anreisetage, 4 Seminartage; ÜN Hotellerie St. Yves)

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Seminargebühr (darin enthalten ist das Seminar, evt. Unterlagen, Meditation und Vorträge)
  • Prozessbegleitung
  • Organisation
  • Reise und Seminarleitung mit Robert Böhm

Im Preis nicht enthalten:

  • eigene Anreise
  • Alle Mahlzeiten und Getränke
  • EZ mit Dusche 275 €, 1/2 DZ 17,50 € pro Person, Frühstück kann für 10 € pro Tag dazu gebucht werden
  • Einzelmeditation in der Kathedrale vor offizieller Öffnung und eventuell Führung in den Dachstuhl der Kathedrale (20 €)
  • Kurtaxe 2,25 € pro Tag
  • Sonstige Ausgaben

 
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 8 Personen

Seminarzeiten:
ca. 09:00 bis ca. 19:00 Uhr, Seminarende am Sonntagabend

Leitung:
Robert Böhm (Heilpraktiker, Leiter Institut für neue Spiritualität®)

Buchtip: Louis Charpentier „Die Geheimnisse der Kathedrale von Chartres“

Als Vorbereitung empfiehlt sich die Teilnahme am Spritual Healing® Basisseminar: es ist ein sehr guter und wichtiger Einstieg für die Öffnung der eigenen Empfindungsfähigkeit.

Robert Böhm: "Ich freue mich, alle Teilnehmer auf dieser Reise begleiten zu dürfen. Eine langjährige Erfahrung in der Heilund Energiearbeit mit Menschen ermöglicht mir, auch transformatorische Prozesse auf der Reise zu sich selbst unterstützen zu können."

Hinweis:

Dies ist ein Seminar keine Reise im Sinne des Reiseversicherungsgesetzes! Die Anfahrt zu dem Seminar ist eigenständig organisiert. Das bedeutet, dass die Teilnehmer des Seminars versicherungstechnisch vollkommen selbstverantwortlich sind. Jeder ist Teil einer aus privatem Interesse zusammengekommenen Seminargesellschaft. Mit der Anmeldung erkennt jeder Teilnehmer diese Bedingung an und gibt damit jeglichen rechtlichen Anspruch gegenüber den Organisator und der Leitung auf.

Generelle Hinweise:

  • Impfbestimmungen: keine Impfvorschriften
  • Anforderungen: keine
  • Ideale Reisezeit: Frühjahr, Sommer, Herbst
  • Visum/Pass: keine Visumpflicht, gültiger Personalausweis

 

 

 

Impressionen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok