indieTiefegehen

03
Juli
2014

Marianne Quast



Marianne Quast: Geboren wurde ich 1971 im romantischen Heidelberg, wo ich auch bis zu meinem 31. Lebensjahr wohnte und arbeitete. Nach meiner Schulzeit wandte ich mich der Kunsttherapie und Sozialpädagogik zu, widmete mich neben der Familienphase jedoch zunehmend meinem eigentlichen Herzensanliegen: Der inneren Entwicklung und Erforschung des Daseins, um zu verstehen wer ich bin, was diese Welt ist und was Gott ist.

Ich bin sehr naturverbunden am Rande des Odenwaldes mit 3 älteren Geschwistern in einer künstlerisch orientierten Familie aufgewachsen. Schon als 13-jährige stellte ich mir die brennenden Fragen nach dem Woher und Wohin des Lebens und machte mich auf die Suche nach Antworten. Tiefenpsychologie, Meditation, Tarot- und Astrologiekurse, Selbsterfahrungsseminare und eine Ausbildung zur Diplom Lebensberaterin  begleiteten meinen Weg und schließlich führte ich einige Jahre lang einen kleinen spirituellen Buchladen in Heidelberg.

Es war mir immer wichtig die feinstofflichen und stofflichen Welten zu verbinden und die bodenständige sinnliche Erfahrung des Lebens in den Mittelpunkt meiner Arbeit zu setzen.

Weitere berufliche Stationen führten mich über die Heilpraktikerausbildung als Ernährungsberaterin in die Bio-Branche. Dort arbeitete ich ab 2003 in Köln in der Biokonzept GmbH als Assistentin der Geschäftsführung und bei der Biogarten Handels GmbH in der Personalentwicklung. Doch schließlich folgte ich meiner ursprünglichen Berufung in die Freiberuflichkeit als Psychologische Astrologin, Spirituelle Begleiterin, Autorin und Musikpädagogin.

Egal, in welchem Bereich ich tätig bin, mein besonderes Augenmerk liegt immer auf einer wertschätzenden, tiefgehenden und entwicklungsfördernden Haltung meinen Klienten gegenüber. Anstöße geben, Impulse setzen, zusammen mit meiner Sensitivität und Klarheit immer nah mit der konkreten Lebenssituation verbunden – so verstehe ich eine gute Begleitung.

Mein ganz besonderes Steckenpferd sind mittlerweile meine Kraftortreisen nach Chartres und andere besondere geomantische Orte dieser Erde. Als äußere wie auch innere Reisebegleiterin verbindet sich hier die tiefe Liebe zur Natur mit meiner Leidenschaft für die Entwicklung der Menschen, die sich mir anvertrauen.

Seminare:

Geomantische Wanderung in Heidelberg (Wochenendseminar)

Herzliche Einladung zu einer lebendigen Begegnung mit Landschaft und Altstadt von Heidelberg.

Der schon in der Bronzezeit zur Besiedelung gewählte Ort, schöpft einen großen Teil seiner Anziehungskraft aus dem natürlichen Gleichgewicht von weiblicher und männlicher Energie des umgebenden Odenwaldes und dem fließenden Element des Neckars in seiner Mitte. Geomantie setzt sich zusammen aus: „Geo“, was Erde bedeutet und „Mantik“, welche schon bei den Etruskern als Schau- und Interpretationskunst galt. Geomanten waren und sind Menschen, die die Sprache der Göttin Gaea (Gaia = Mutter Erde) verstanden und verstehen und diese in ihrem Inneren und im Leben integrieren. Die Tage sind für alle gedacht, die diese Verbindung kennenlernen oder am Beispiel von Heidelberg vertiefen wollen.

Inhalt: Wir werden die geomantische Betrachtungsweise sowohl in der Natur als auch in der Stadt entdecken. Dazu werden wir viel zu Fuß unterwegs sein, um die Wechselwirkung zwischen Mensch und Ort zu erleben. Dies bietet auch einen persönlichen Prozess als Balancierung für Dich selbst an. Denn die Kraft von weiblichem und männlichem Ausdruck und das Element Wasser werden uns an diesem Wochenende besonders intensiv begleiten. Der Seminarort für Vorträge, Austausch, Kaffee-/Teepause ist ein schöner Yogaraum im Herzen von Heidelberg. Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe sind gegeben.

Bitte mitbringen: Warme Socken, etwas zu Schreiben, ein kleiner Rucksack, eine wasserdichte, Trinkflasche für unterwegs, bequeme Wanderschuhe, ein leichtes Regencape zum Überziehen

Kursleitung: Marianne Quast und Nicole Försterling (Physio & Craniosacraltherapeutin, Heilarbeit mit schamanischer Energiemedizin)

Seminartermin:

Neuer Termin auf Anfrage! in Heidelberg (Preis pro Person 180 €, Freitag ab 17:00 Uhr bis Sonntag 17:00 Uhr)

Categories: Seminar- und Reiseleiter

Sprache

Impressionen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok